Neue Projektseite für QSvn

Für die Entwicklung von QSvn und weiteren Projekten war ich lange Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Projekt-Management-System. Da ich für die Verwaltung meiner Quelltexte auf Subversion setze, suchte ich ein System welches ideal mit diesem RCS zusammenarbeitet. Dabei ist mir Trac aufgefallen.

Nach ersten Tests in einer Virtuellen Maschine stand die Entscheidung pro Trac schnell fest. Das Setup von Trac gestaltete sich dank Debian auf meinem Server auch recht einfach, sodass ich nun das hoffentlich perfekte Management-Tool für QSvn im Einsatz habe.

Das System verlinkt Tickets mit Changesets und umgekehrt, bietet eine Roadmap sowie eine Timeline und liefert auf Wunsch relevante Informationen per RSS aus. Auch ein Export in iCalendar fehlt nicht.

Mehr über Trac, dessen Installation und den täglichen Gebrauch werde ich später veröffentlichen. Sobald die Tage kürzer werden und mehr Zeit für die Höllenmaschine Computer ist 😉

Neue Projektseite für QSvn
Markiert in:

2 Gedanken zu „Neue Projektseite für QSvn

  • 27. Oktober, 2007 um 21:45
    Permalink

    Einer unserer Softwarelieferanten hat trac im Rahmen eines mittelgroßen Projektes für die Kommunikation und Dokumentation zwischen uns als Kunden, die die Software einem Inhousetest unterzogen haben und den Entwicklern eingesetzt. Wir haben gute Erfahrungen damit gemacht. Zentrale Dokumentation der festgestellten Fehler durch die verteilt sitzenden Tester und die Dokumention des Arbeitsfortschritts haben uns gute Dienste geleistet. Inzwischen haben wir trac auch bei einem zweiten Projekt erfolgreich eingesetzt.

  • Pingback:Trac Ticketsystem in die NetBeans IDE integrieren | anrichter

Kommentare sind geschlossen.