OpenStreetMap-Straßen sind online.

Wie ich vor fast einer Woche berichtete, habe ich meine ersten Straßenzüge in das OpenStreetMap-Projekt eingepflegt. Gegen Mitte der Woche waren die Straßen im Osmarender und einen Tag später im Mapnik-Render sichtbar.

In der Zwischenzeit habe ich natürlich weitere Straßenzüge per Merkaartor eingepflegt. Die ganze Geschichte fängt an richtig Spaß zu machen. Auch das Handling des Editors geht mittlerweile etwas flotter vonstatten.

Was mir jetzt noch fehlt, ist die Möglichkeit zu sehen, welche Straßen einer Karte man selber eingepflegt hat. Gibt es so eine Option vielleicht irgendwo versteckt im OpenStreetMap-Projekt?

OpenStreetMap-Straßen sind online.
Markiert in:     

Kommentar verfassen