Bing – Der Google-Clon aus Redmond

Wer im Internet etwas sucht, greift fast immer zu Google. Diese Vormachtstellung im Internet ist Microsoft schon lange ein Dorn im Auge. Nachdem die geplante Übernahme von Yahoo gescheitert ist, startete nun die öffentliche Betaphase von Bing – Der Suchmaschine aus Redmond.

Ein erster Blick auf die Suchmaschine für Internetseiten, Bilder, Videos, Einkaufstipps und News lässt die typische Microsofthandschrift erkennen. Nimm etwas Bewährtes, mach einige Änderungen daran und verkauf es als neues Produkt. So auch mit Bing. Irgendwie sieht Bing auf den ersten Blick aus wie ein etwas bunteres Google. Selbst Maps und das Filtern der Ergebnisse in „alle anzeigen“, „nur Deutsch“ und „Seiten aus Deutschland“ ist 1:1 von Google kopiert. Ob Microsoft damit den richtigen Weg geht um dem Platzhirsch Paroli bieten zu können?

Bing – Der Google-Clon aus Redmond
Markiert in: