Wird es Zeit, sich Git anzusehen?

In den letzten Wochen und Monaten habe ich immer mehr Berührung mit dem Verwaltungssystem Git bekommen. Sei es durch eine Vielzahl an Plugins für Ruby on Rails, die auf github gehostet werden, oder die seit einigen Wochen öffentlich zugänglichen Qt Quellen auf Gitorious. Und heute kam die Meldung, dass auch KDE von Subversion auf Git wechseln möchte.

Wird es also Zeit für mich einmal einen näheren Blick auf Git zu werfen? Dabei stellen sich mir die Fragen, wie ich einen Server installiere, über welches Protokoll greif ich auf ihn zu. Wie handhabe ich Zweige, Commits, Merges und wie sehe ich mir das Log an? Alles Fragen, die ich mir in Zukunft sicher einmal beantworten werden. Wenn es soweit ist, könnt ihr an dieser Stelle die Antworten darauf lesen. 🙂

Wird es Zeit, sich Git anzusehen?
Markiert in:                     

Ein Gedanke zu „Wird es Zeit, sich Git anzusehen?

Kommentar verfassen