Ab heute gibt es den Palm Pre in Deutschland

Ab dem heutigen Dienstag gibt es Palms neuesten Proß den Pre. Das Smartphone scheint dem angeschlagenen Unternehmen gut zu bekommen. So berichtet 3sat von steigenden Aktienkursen seit der Ankündigung des Pre. Ab heute nun gibt es den Pre auch in Deutschland. Leider nur exklusiv bei O2, was die Preisbildung negativ beeinflussen dürfte. Mit insgesamt 481€ ist der Plam nicht gerade ein Sonderangebot. Jedoch bekommt man für den Preis einiges geboten. Ausgiebige Tests schwirren zur Genüge im Netz umher.

Positiv am O2-Angebot finde ich die komplette Freiheit, die der Käufer mit dem Gerät erlangt. Kein Knebelvertrag mit einem exklusiv-Anbieter, kein Sim-Lock oder sonstige Sperren. Wer den Palm Pre bei O2 erwirbt, kann einen Mobilfunkanbieter seiner Wahl für den Onlinezugang benutzen.

Mich freut es, dass Palm endlich wieder Wind in den Segeln hat und vielleicht sogar an alte Zeiten anknüpfen kann. Schließlich war Palm mal ein Inbegriff für Handhelds. Und der Palm Vx ein wirklich guter Begleiter…

Ab heute gibt es den Palm Pre in Deutschland
Markiert in:     

Ein Gedanke zu „Ab heute gibt es den Palm Pre in Deutschland

Kommentar verfassen