VMware: Keine Beeps mehr auf der Konsole

Wer kennt das nicht. Da installiert man sich eine Virtuelle Maschine mit Linux als Gastsystem innerhalb von VMWare Workstation und sobald man auf der Konsole der VM die Bash-Completion aufruft, beept das System wie wild. Das ist jedesmal ein riesen Schreck. Und nicht gerade angenehm, wenn mehrere Leute in einem Raum sitzen.

Was also tun? Die einfachste Möglichkeit, den Konsolen-Beep von Linuxgästen in VMWare zu deaktivieren ist ein Eintrag in der .VMX-Datei. Dazu muss als erstes die virtuelle Maschine heruntegefahren und in VMWare geschlossen werden. Dann die .VMX-Datei in einem Editor öffnen und folgende Zeile an beliebiger Stelle einfügen.

Danach kann der Gast wie gewohnt gestartet und innerhalb desselbigen auf der Konsole munter die Bash-Completion ohne lästiges Beep genutzt werden.

VMware: Keine Beeps mehr auf der Konsole
Markiert in:

Kommentar verfassen