Visual Studio und Team Foundation Server 2010 Beta 2 auf deutsch verfügbar

Die zur TechEd diesen Jahres veröffentlichte Beta 2 vom Visual Studio 2010 und dem Team Foundation Server 2010 gibt es jetzt auch auf Deutsch. Die Lokalisierte Fassung ist für MSDN-Kunden bereits seit einigen Tagen verfügbar. Jetzt kommen auch Otto-Normalverbraucher in den Genuss der Vorabversion.

Visual Studio 2010 Beta 2 steht in der Professional- und der Ultimate-Variante zum Herunterladen bereit. Die offizielle Downloadseite verweist für Visual Studio lediglich auf Webinstaller. Das sind kleine Programme, die die benötigten Komponenten während der Installation aus dem Netz beziehen. Wer lieber ISOs haben möchte, wird im Downloadbereich der Microsoftseite fündig. (Visual Studio 2010 Professional Beta 2 ISO, Visual Studio 2010 Ultimate Beta 2 ISO).

Der Team Foundation Server 2010 Beta 2 steht direkt als ISO Datei zur Verfügung. Gegenüber seinem Vorgänger zeichnet sich der TFS2010 unter anderem durch eine wesentlich vereinfachte Installation inklusive vorgefertigter Szenarien aus. Wie auf der TechEd zu sehen war, ist man mit dem TFS2010 innerhalb einer halben Stunde betriebsbereit. Einen interessanten TechTalk zum Thema gab es ebenfalls.

Die Beta-Versionen ist sicherlich in erster Linie zum Testen der neuen Funktionalitäten gedacht. Beide Installationen bringen das .NET Framework 4.0 Beta 2 mit sich. Das kann, wenn nötig, auch separat heruntergeladen werden. Neben der Testerei können die mit der Beta 2 erstellten Anwendungen auch produktiv eingesetzt werden. Dazu ist das Visual Studio unter der „Go Live“ Lizenz veröffentlicht.

Visual Studio und Team Foundation Server 2010 Beta 2 auf deutsch verfügbar
Markiert in:             

Kommentar verfassen