[Rails] Lesefutter bis zur Freigabe von Rails 3.0

Heute ist ja der letzte Tag in der Woche. Also letzte Chance, für Rails 3.0 noch diese Woche zu erscheinen. Wie ich auf den Termin komme? Nun; jeder Rails-Fan wird die Ankündigung von Rails 3.0 RC 2 gelesen haben. Und ein Satz hat sich zumindest bei mir eingebrannt

we’re targeting the final release of Rails 3.0 for this week(!!!)

Und wie oben schon erwähnt ist heute der letzte Tag. Und eh jetzt jeder Rails-Entwickler für die restlichen 14 Stunden ununterbrochen auf die F5-Taste seines Browsers haut, empfehle ich lieber kostenloses Lesefutter.

Das Ruby on Rails Tutorial von Michael Hartl liegt bereits seit einiger Zeit in einer Fassung für Rails 3.0 bereit. Der Autor beginnt wirklich beim Urschleim und kämpft sich in insgesamt 12 Kapiteln bis zu einige Perlen der Entwicklung mit Rails 3.0 durch.

Das zweite Werk, was ich heute empfehlen möchte behandelt die Sichereit in Rails-Anwendungen. Jeder kennt das Problem, jeder hat bereits davon gehört. Wenn Webanwendungen ein Sicherheitsproblem haben, wird das früher oder später auch ausgenutzt. Um dem entgegenzuwirken gibt es direkt vom Ruby on Rails Projekt ein Ruby On Rails Security Guide.

Das sollte selbst für den schnellsten Leser genügend Stoff sein, um das ungeduldige Warten auf Rails 3.0 etwas zu verkürzen 🙂

[Rails] Lesefutter bis zur Freigabe von Rails 3.0
Markiert in:     

Ein Gedanke zu „[Rails] Lesefutter bis zur Freigabe von Rails 3.0

Kommentare sind geschlossen.