1. Magdeburger Developer Days starten am 18. Mai

In gut 4 Wochen ist es so weit. Am 18. Mai 2016 starten die ersten Magdeburger Developer Days in den Messehallen der Landeshauptstadt. Aus einer einfachen Idee heraus hat es der Initiator Michael Blume mit viel Mühe, Zeit und Aufwand geschafft, eine Community getriebene Veranstaltung auf die Beine zu stellen. So wird es zur ersten Ausgabe insgesamt 20 Sessions in 4 parallelen Tracks mit renommierten Sprechern aus der .NET und Java-Szene geben.

Bei den Magdeburger Developer Days geht es rund um die Themen .NET, JAVA, HTML, ALM und darüber hinaus. Zum erstklassigen Programm tragen neben renommierten Sprechern wie Bernd Gronostay, Daniel Ceasar, Daniel Fischer, Daniel Meixner, Dr. Holger Schwichtenberg, Hendrik Lösch, Jan Fellien, Marco Heimeshoff, Marius Schulz, Michael Willers, Oliver Zeigermann, Rainer Stropek und Torsten Weber auch Entwickler lokal ansässiger Softwareunternehmen wie Alrik Schnapke, Dr. Florian Marquardt oder Markus Winkler bei.

MD-DevDays-Werbung-Print-3-Forms

Besonders freue ich mich persönlich darüber, dass ich mit einer eigenen Session zum Thema Architekturdokumentation leicht gemacht teilnehmen werde. Dort berichte ich über meine Erfahrungen in der Dokumentation von Architekturen mit dem arc42 Template.

Die Magdeburger Developer Days sind eine Community-Veranstaltung und somit nicht kommerziell ausgerichtet. Die Sprecher bekommen kein Honorar und der Veranstalter deckt über Sponsoren und dem schmalen Eintrittspreis von 50,00€ pro Teilnehmer sämtliche Unkosten, wie Hallen- und Technik-Miete sowie die Verpflegung während der Veranstaltung.

Der Karten-Verkauf läuft noch bis zum 08.05.2016.

Ich finde eine Entwickler-Konferenz dieser Größe in Magdeburg eine hervorragende Idee. Das stärkt zum einen den IT-Standort Magdeburg und ist eine sehr gute Alternative zu IT-Veranstaltungen, die eher in südlichen oder westlichen Regionen stattfinden.
Perspektivisch wünsche ich mir, dass der Magdeburger Developer Day als Community-Veranstaltung neben den bereits bekannten Developer Open Space in Leipzig und der Spartakiade in Berlin, eine dritte feste Größe im Terminkalender vieler Softwareentwickler aus ganz Deutschland werden wird.

In diesem Sinne freue ich mich auf viele Besucher am 18. Mai 2016 am Fuße des Jahrtausendturms und hoffe, dass sich der eine oder andere auch in meine Session verirrt.

1. Magdeburger Developer Days starten am 18. Mai
Markiert in:     

2 Gedanken zu „1. Magdeburger Developer Days starten am 18. Mai

Kommentar verfassen